3. Etappe


Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe

 

 

 

Samstag, 14. November 2015

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

(Geiss -) Menznau

 

Schötz (- Ebersecken)

 

3 h

 

15 km

 

34 km

 Karte     GPS

 

Menznau 600m – Rötelberg 620m – Willisau 555m – Alberswil 522m – Schötz 504m  (– Ebersecken 548m)

8ºC, neblig, kalt, nur kurz etwas Sonne

 

Da die heutige Etappe auf einen Samstag fällt, muss ich vollständig umplanen. Mein eigentliches Ziel heute wäre Ebersecken. Nur, an Wochenenden fährt das Postauto pro Tag genau ein einziges Mal. Um 20.06 Uhr!

Also wähle ich eine gänzlich andere Strecke. Mein Ziel ist nun Schötz. Dadurch verkürzt sich die heutige Etappe etwas und die kommende Etappe wird ein bisschen länger.

Von Menznau aus gehe ich, immer das Holzwerk Kronospan im Blick, über Rötelberg und Eiholz nach Willisau. Dabei komme ich auch an vielen Pferden vorbei, die der nebligen Kälte trotzen.

In Willisau muss ich einen  Abstecher ins schöne Städtli machen, natürlich nicht ohne noch Willisauer Ringli und einen guten Ankezopf für das morgige Sonntagsfrühstück zu kaufen.

Im Übrigen, Frölein Da Capo habe ich nicht gesehen.

In Willisau war ich zuletzt am 6. April 2009 auf der Mittellandroute.

Nun geht’s immer der Wigger entlang auf sehr schönen Wegen nach Schötz.

 

 

 

zur

2. Etappe - 4. Etappe
Entlebuch - Geiss   Ebersecken - Fischbach LU

 

Zum Seitenanfang
nach oben