13. Etappe

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe 27. Etappe 28. Etappe 29. Etappe 30. Etappe 31. Etappe 32. Etappe 33. Etappe 34. Etappe 35. Etappe 36. Etappe 37. Etappe 38. Etappe 39. Etappe 40. Etappe 41. Etappe

 

 

16. Januar 2006

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Einsiedeln

 

Unterägeri

 

4 h

 

16,6 km

 

203,6 km

 

-11ºC, schön

Einsiedeln – Chatzenstrick – Altmatt – Tänndli – Oberägeri – Unterägeri

 

Blauer Himmel. Anfangs sehr kalt. Wege generell vereist. Rutschig. Ohne Spikes wäre ich verloren. Aufstieg zum Chatzenstrick. Grandioser Blick zurück über Einsiedeln und Umgebung. Die heutige Etappe ist i.Ü. eine traditionelle Wallfahrtsstrecke von Zug nach Einsiedeln. Für kleine Kinder galt eine verkürzte Strecke. Abstieg zur Dritten Altmatt. Nicht minder grossartige Aussicht über die verschneite Hochmoorlandschaft. Viele Langläufer. Aufstieg vom Bibertal übers Tänndli. Schon wieder folgt eine fantastische Aussicht. Der Blick über den Ägerisee auf den Rossberg und den Zugerberg. Gemächlich geht’s nun abwärts an den See via Oberägeri nach Unterägeri. Hier grassiert das Fasnachtsfieber.

Ich mache eine kurze Mittagsrast und beschliesse (weil das Wetter so schön und die Prognose so schlecht ist), weiter über den Zugerberg nach Zug zu wandern. Also eine zweite Tagesetappe anzuhängen.

 

Panoramabild zum Anklicken

Panoramabild zum Anklicken

Panoramabild zum Anklicken

 

Links:

Kloster Einsiedeln

Einsiedeln

Einsiedeln (wikipedia)

Unterägeri

Unterägeri (wikipedia)

Industriepfad Lorze

Zugerland Verkehrsbetriebe

 

zur

12. Etappe - 14. Etappe
Pfäffikon SZ - Einsiedeln   Unterägeri - Zug

 

Zum Seitenanfang
nach oben