12. Etappe

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe 27. Etappe 28. Etappe 29. Etappe 30. Etappe 31. Etappe 32. Etappe 33. Etappe 34. Etappe 35. Etappe 36. Etappe 37. Etappe 38. Etappe 39. Etappe 40. Etappe 41. Etappe

 

 

12. Januar 2006

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Pfäffikon SZ

 

Einsiedeln

 

4 h

 

13 km

 

187 km

 

-5ºC, unten Nebel – oben Sonne

Pfäffikon SZ – St. Meinrad (Etzelpass) – Tüfelsbrugg – Einsiedeln 

 

Das Wetter ist in den letzten Tagen immer dasselbe. Im Flachland Nebel, in der Höhe Sonne. Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals an diesem (mindestens beim aktuellen Wetter) tristen Ort zu Fuss die Autobahn überqueren würde... So kann man sich täuschen. Der Aufstieg von Pfäffikon SZ bis Luegeten ist der bis jetzt Unangenehmste. Völlig vereister Treppenstufen-Wanderweg. Sogar die Steigeisen haben den Geist aufgegeben (...und das vor Einsiedeln).

Schöner Übergang bei St. Meinrad. Die Etzelpassstrasse ist auf der Zürichsee-Seite für den Verkehr gesperrt (Schlittelstrasse). Tüfelsbrugg. Bei der Brücke befand sich das Geburtshaus von Paracelsus, Philippus Theophrastus Bombastus von Hohenheim („Allein die Dosis macht das Gift.“). Man lernt nie aus. Auf der Ebene Richtung Einsiedeln ist es wieder hochwinterlich. Es dominieren Langläufer und Winterwanderer. Erinnerungen an norwegische Winter tauchen auf... Langlaufen und Eislaufen auf verschneiten Seen... Schön.

Das Kloster ist eine imposante Erscheinung. Speziell wenn man sich ihm von weither zu Fuss nähert. Die Klosterkirche ist atemberaubend. Auch in Rosa. Ich bin zufälligerweise in die Mittagschorvesper geraten. Höchst eindrücklich. Interessant ist in Einsiedeln der Gegensatz zwischen Klosterleben und dekorierten Beizen! Aber vielleicht ist der Gegensatz gar nicht so gross... Ich habe neue Steigeisen gefunden! Das Abenteuer kann weitergehen. Auf der Sprungschanze war tote Hose. Die Springer waren an Wettkämpfen.

 

Links:

Pfäffikon SZ (Gemeinde Freienbach)

Pfäffikon SZ - Gemeinde Freienbach (wikipedia)

Paracelsus (wikipedia)

St. Meinrad (wikipedia)

Kloster Einsiedeln

Einsiedeln

Einsiedeln (wikipedia)

Südostbahn

 

zur

11. Etappe - 13. Etappe
Schmerikon - Pfäffikon SZ   Einsiedeln - Unterägeri

 

Zum Seitenanfang
nach oben