5. Etappe


Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe 27. Etappe 28. Etappe 29. Etappe 30. Etappe 31. Etappe 32. Etappe 33. Etappe 34. Etappe 35. Etappe 36. Etappe 37. Etappe 38. Etappe 39. Etappe 40. Etappe 41. Etappe

 

 

 

 

2. Januar 2006

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Rorschach

 

Trogen

 

4 h

 

17 km

 

81,1 km

 

2ºC, Regen und Schneefall

Rorschach – Wienacht – Heiden – Wald – Trogen

7.45 Uhr ab Rorschach (im Dunkeln). Wege weiss. Schloss Wartensee (Erinnerung an ein KIVO-Klausurwochenende wegen eines Leitbildes für die KG Azmoos-Trübbach). Rehe. Nebel. Nebel. Nebel. Mit einer Frau gesprochen. Die Wege seien nur einigermassen begehbar, weil ein Schäumchen Schnee drauf liegt. Darunter blankes Eis. 10 Uhr in Heiden. Witzweg. Strecke Wald-Trogen total im Nebel (siehe Fotos). Sichtweite höchstens 5 m. Die letzten paar Kilometer im Postauto (aus Sicherheitsgründen). Die Stöcke und Gamaschen bewähren sich heute zum ersten Mal. Beim Bahnhof Trogen Kantischüler-Kiosk besucht.Vor dem Bahnhofgebäude in Trogen habe ich zudem noch einen Seppi gerissen (wie jeweils Kapitän Haddock bei Tim und Struppi), worauf ein alter Trogener meinte: „Me hetti halt saaalze müesse.“ Alles blieb ganz, zum Glück.

 

 

Links:

Rorschach (wikipedia)

Rorschach

Heiden (wikipedia)

Heiden

Henry-Dunant-Museum

Witzwanderweg in Heiden

Wald (wikipedia)

Wald

Trogen (wikipedia)

Trogen

Kinderdorf Pestalozzi, Trogen

TB Trogenerbahn

 

zur

4. Etappe - 6. Etappe
Rheineck - Rorschach   Trogen - Appenzell

 

Zum Seitenanfang
nach oben