14. Etappe

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe

 

 

Samstag, 26. März 2011

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Rheineck

 

Arbon

 

3 ½ h

 

17 km

 

209 km

 Karte   GPS

 

18°C, zuerst sonnig, später bewölkt

Rheineck 400m – Thal 418m – Buechberg 475m – Schloss Wartensee 580m – Rorschach 398m – Horn (TG) 398m – Steinach 397m – Arbon 398m

 

Die Wetterprognose ist schlecht, das Wetter jedoch schön. Also nichts wie los. In Basel wird zur gleichen Zeit das alte Badezimmer herausgerissen, also genügend Zeit zum Wandern.

In Rheineck führt mich der Weg zuerst durch die Altstadt, vorbei am Samstagsmarkt. Nach einer Steigung komme ich am Rande von Thal vorbei und steige dann auf zum Buechstig.

Auf dem Buechberg bietet sich mir die erste tolle Aussicht über den Bodensee. Das deutsche Ufer ist klar zu erkennen. Alles dem Hang entlang passiere ich das Schloss Wartensee und erreiche kurze Zeit später den Bahnhof von Rorschach.

Mit wenigen Ausnahmen (Horn) bleibe ich von jetzt an auf der Uferpromenade und gelange über Goldach-Horn-Steinach nach Arbon.

Eine ausserordentlich schöne Etappe.

 

 

 

 

 

 

zur

13. Etappe - 15. Etappe
Kriessern - Rheineck   Arbon - Uttwil

 

Zum Seitenanfang
nach oben