3. Etappe

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe

 

 

Donnerstag, 7. Oktober 2010

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Sedrun

 

Sumvitg

 

4 h

 

18 km

 

40 km

 Karte GPS

 

15°C - 19°C, sonnig

Sedrun 1441m – Bugnei 1432m – Mompe Tujetsch 1344m – Segnas 1334m – Funs 1198m – Disentis Bhf 1130m – Disla 1020m – Madernal 980m – Cumpadials 962m – Sumvitg 1056m

 

Es herrscht Altweibersommer. Herrlich. Die alten Weiber fehlen zwar, doch niemand vermisst sie.

Gleich ausgangs Sedrun treffe ich zwei Schaffhauser, ebenfalls am Anfang der Rheinwanderung. Wir verabreden uns in Rotterdam...

Um mich nicht zu wiederholen, sage ich es gleich zu Beginn: Die ganze Etappe verläuft auf herrlichen Berg- und Wanderwegen!

Bis Mompe Tujetsch alles der Bahnlinie entlang - hoch über dem Rhein. Dann etwas weiter vom Rhein weg über Segnas nach Disentis. Hier unterbreche ich für eine kurze Mittagsrast.

Nach Disentis komme ich heute zum ersten Mal direkt an den Rhein. An einer breiten Stelle kann ich sogar bis mitten in den Rhein hinein waten.

Bei Disla verlasse ich den Rhein kurz. Danach geniesse ich wieder die teils märchenhaft anmutende Flusslandschaft bis Cumpadials. Auf der anderen Seite dieses sehr schönen Dorfes liegt der (sehr verlassen wirkende) Bahnhof von Sumvitg-Cumpadials.

 

 

 

 

zur

2. Etappe - 4. Etappe
Oberalppass - Sedrun   Sumvitg - Tavanasa

 

Zum Seitenanfang
nach oben