O - P

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt A - B B - C C - D D - E E - F F - G G - H H - I I - J J - K K - L L - M M - N N - O O - P P - Q Q - R R - S S - T T - U U - V V - W W - X - Y Y - Z

 

 

Freitag, 3. August 2012

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Oekingen
(+ Schifffahrt auf der Aare)

 

Pieterlen

 

5 h

 

16 km
(ohne Schiff)

 

238 km

 Karte    GPS    Profil

 

20°C bis 23°C, sehr düppig!!

Oekingen 450m (- Kriegstetten 453m) – Oberdorf 445m – Derendingen 440m – Bleichenberg 498m – Birchi 470m – Solothurn 427m – Aarefahrt bis Büren a. A. – Büren a. A. 435m – Meinisberg 435m – Bütteberg 525m – Zälgli 445m – Pieterlen 436m

 

Von Kriegstetten  geht es den gleichen Weg zurück, den ich schon auf der 14. Etappe in der umgekehrten Richtung gegangen bin. Via Derendingen - Bleichenberg (wo die Reste des 1. Augustfeuers immer noch glimmen...) nach Solothurn.

Dem Aareufer entlang gelange ich zur Schiffsanlegestelle der BSG. Die MS Siesta steht schon bereit. Ich bin einer der ersten auf dem Schiff und schnappe mir einen Superplatz auf dem Oberdeck. Bis das Schiff ablegt, ist es geragelt voll mit Passagieren.

Ich genehmige mir einen Dreier Weissen (Neuchâtel, Rebgut der Bürgergemeinde Stadt Solothurn) und geniesse die Fahrt. Herrlich!

In Büren verlasse ich das Schiff. Über Meinisberg und den Bütteberg komme ich nach Pieterlen.

 

Nun gibt es einen Sprung: Die nächste Etappe startet in P wie Pfäfers.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zur

N - O - P - Q
Nennigkofen - Oekingen   Pfäfers - Quinten

 

Zum Seitenanfang
nach oben