J - K

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt A - B B - C C - D D - E E - F F - G G - H H - I I - J J - K K - L L - M M - N N - O O - P P - Q Q - R R - S S - T T - U U - V V - W W - X - Y Y - Z

 

 

Donnerstag, 19. Juli 2012

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Jegenstorf

 

Koppigen

 

4 h

 

20 km

 

161 km

 Karte    GPS    Profil

 

25°C, schön, teils wolkig

Jegenstorf 525m – Grafenried 531m – Fraubrunnen 499m – Schalunen 500m – Bätterkinden 473m – Utzenstorf 476m – Koppigen 474m

 

Ich verlasse Jegenstorf durch Wohnquartiere. Auf einsamen Wegen an Kornfeldern vorbei und durch Wälder komme ich nach Grafenried und kurz darauf nach Fraubrunnen.

Ich wähle die Route durch das Fraubrunnenmoos entlang eines Wasserkanals. Die Strecke ist sehr schön. Die ganze Zeit habe ich die Jurahöhen mit dem Weissenstein vor Augen.

Ab Schalunen verläuft die Strecke der Emme entlang. Gottseidank meist im Schatten des Waldes. Die erste Möglichkeit, die Emme zu überqueren, bietet sich mir in Bätterkinden. Auf der anderen Seite der Emme befinde ich mich sogleich in Utzenstorf. Hier schalte ich eine Pause ein und verzehre mein Schinkenbrot.

Nun suche ich die beste Möglichkeit, als Fussgänger die A1 überqueren zu können. Daher wähle ich vorerst den Weg nach Niederösch. Direkt auf der anderen Seite der Autobahn halte ich mich dann scharf links und erreiche auf Forststrässchen und am Schluss für kurze Zeit auf der Landstrasse Koppigen. Im Volg-Laden kaufe ich einen Eistee und stürze ihn direkt vor dem Geschäft. Dann mache ich mich auf durchs Dorf bis zum "Sternen". Dort befindet sich die Bushaltestelle. Bei der Haltestelle treffe ich eine alte Frau, die den Bus nach Burgdorf verpasst hat und sich sehr darüber ärgert. Kurzerhand macht sie (erfolglos, so lange ich warte) Autostopp.

 

 

 

 

 

zur

I - J - K - L
Ittigen - Jegenstorf   Koppigen - Lohn

 

Zum Seitenanfang
nach oben