G - H

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt A - B B - C C - D D - E E - F F - G G - H H - I I - J J - K K - L L - M M - N N - O O - P P - Q Q - R R - S S - T T - U U - V V - W W - X - Y Y - Z

 

 

Freitag, 13. Juli 2012

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Gurmels

 

Herzwil

 

4 ½ h

 

20 km

 

113 km

 Karte    GPS    Profil

 

19°C, teils bewölkt

Gurmels 542m – Kleingurmels 554m – Auriedstäg 490m – Laupen 489m – Sandgruebe 595m – Brüggelbach 581m – Oberwangenhubel 655m – Oberwangen 581m – Herzwil 658m

 

Ich starte um halb Acht bei der Staumauer des Schiffenensees. Ein schmaler Pfad führt mich hinab an die Saane. Zusammen mit einem Hasen folge ich dem Fluss auf der linken Seite.

Nach dem schönen Auried wechsle ich die Seite und vorbei am Laupener Schwimmbad erreiche ich das Städtlein Laupen.

Nun folgt ein steiler Aufstieg zum Schloss und anschliessend weiter, bis ich die Höhe des Hügelzugs erreicht habe. Beim Chutz mache ich eine kurze Rast und studiere den historischen Hintergrund. Siehe Fotos.

Weiter geht's über Brüggelbach, danach lange durch Wälder, vorbei am Hof Oberwangenhubel nach Oberwangen.

Hier lege ich die nächste Pause ein. Vor dem Bergpreis. Beim Friedhof, direkt an der Autobahn und der Zugstrecke, finde ich ein Mäuerchen, auf das ich mich setzen kann. Ich mobilisiere die letzten Kräfte. Ein steiler Aufstieg bringt mich nach Herzwil. Herzwil gehört zur Gemeinde Köniz, die dieses Jahr den Wakkerpreis bekommen hat. Sicher wegen Herzwil. Das Dorf besteht aus lauter wunderschönen Bauernhöfen.

Das Ziel ist erreicht.

 

 

 

 

zur

F - G - H - I
Fribourg - Gurmels   Herzwil - Ittigen

 

Zum Seitenanfang
nach oben