27. Etappe

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe 27. Etappe

 

 

Donnerstag, 15. Oktober 2009

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Coppet

 

Genève

 

4 h

 

18 km

 

437 km

Karte GPS

 

0°-5°C, schön, eiskalt mit starker Bise

Coppet - Tannay - Mies - Versoix - Genthod - Chambésy - Pregny - Genf (IKRK) - Genf (UNO) - Genf (Pont du Mont Blanc)

 

Nachdem sich die Schweizer Fussballer mit einem mässigen Spiel gegen Israel am Vorabend für die Fussball-WM 2010 in Südafrika qualifiziert haben, marschiere ich ganz beschwingt dem Ziel, dem Pont du Mont Blanc in Genf, entgegen.

Das Wetter ist sehr schön, allerdings ist es eiskalt. In Coppet kaum über null Grad. Ich bin froh über jeden Meter in der Sonne. Bereits sehe ich die erste Frau in einem dicken Pelzmantel!

Durch beschauliche Dörfer, vorbei an mondänen Landsitzen, führt mich mein Weg.

In Pregny wähle ich eine andere Route und komme so zuerst an der UNO-Botschaft der USA und darauf an derjenigen Russlands vorbei, bevor ich den Hauptsitz des IKRK und dann das markante UNO-Hauptgebäude erreiche.

Die Bise wird nun immer stärker. Am See, wo ich von A.H. bereits erwartet werde, reisst es einen fast von den Socken! Mit dem Wind scheinen die Temperaturen nun einiges unter null Grad zu sein. Nase, Hände und Füsse sind eiskalt.

Ich bin nun am Ziel. Was wird wohl als Nächstes kommen?

 

 

 

 

 

 

zur

26. Etappe
Gland - Coppet

 

Zum Seitenanfang
nach oben