5. Etappe


Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe

 

 

 

 

Ostermontag, 5. April 2010

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Embrach

 

Regensberg

 

3 h

 

16 ½ km

 

86 km

 Karte  GPS

 

5°C,  zuerst Regen, dann bewölkt mit eiskaltem Wind, zum Schluss sonnig

Rorbas-Embrach Stn. 431 m – Berghof 499 m – Bülach 416 m – Höri 409 m – Niederglatt 424 m – Dielsdorf 429 m – Regensberg 593 m

 

Auch heute regnet es zuerst einmal. Vom Bahnhof Embrach aus steige ich zuerst ab zur Haumüli, überquere einen Bach und beginne meinen Aufstieg zum Dättenberg. In Anbetracht des schlechten Wetters wechsle ich auf die Fahrstrasse und komme so mit einigermassen sauberen Schuhen über den Dättenberg nach Eschenmosen. Von da an wähle ich wieder die Wanderwege bis Bülach.

Der Regen hat in der Zwischenzeit aufgehört. Ich durchquere Bülach, unterquere die Autobahn und folge nun die nächsten Kilometer der Glatt. Es bläst mir nun ein eiskalter Wind entgegen. Über Niederhöri, Oberhöri und Nöschikon komme ich - immer vom eiskalten Wind gebremst - nach Dielsdorf. Vorbei an BMW Schweiz gelange ich in den schönen Dorfkern von Dielsdorf.

Ich beginne den Aufstieg nach Regensberg (rund 200 Höhenmeter). Das Wetter bessert sich zusehends. Die Sonne kommt zum Vorschein. Ich drehe mich immer wieder um. Der Ausblick wird mit jedem gewonnenen Höhenmeter fulminanter.

Ausser Atem komme ich "oben" an. Nun weiss ich gar nicht mehr, soll ich - rückwärts - die Aussicht geniessen oder - vorwärts - das wunderbare Städtchen bewundern. Ein absolut grossartiges Ortsbild!

Ich bin froh, die ersten Höhenmeter der Juraroute hinter mir zu haben. So kann ich dann die nächste Etappe von erhöhter Warte aus in Angriff nehmen.

 

 

 

 

 

zur

4. Etappe - 6. Etappe
Andelfingen - Embrach   Regensberg - Baden

 

Zum Seitenanfang
nach oben