14. Etappe

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe

 

 

15. Oktober 2008

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Aubonne

 

Nyon

 

4 ¼ h

 

23 km

 

260 km

 Karte GPS

 

17ºC bis 23ºC, schön

Aubonne - Féchy - Bougy - Mont-sur-Rolle - Bugnaux - Vincy - Gilly - St-Vincent - Vinzel - Luins - Gland - Prangins - Nyon

 

Übernachtung in Aubonne. Hôtel du Lion d'Or. Sehr zu empfehlen. Besonders der Curzille Grand Cru Féchy der AVA.

Um nicht auf den Bus nach Rolle warten zu müssen, beschliesse ich kurzfristig die heutige Etappe von Aubonne aus zu starten. Es stellt sich als weiser Entschluss heraus.

1. Ich habe bereits die "Höhe".
2. Der Weg durch die Weinberge ist absolut herrlich! Unbeschreiblich schön.

Ich komme an vielen namhaften Weindörfern vorbei, deren Namen allein schon einen in positive Schwingungen versetzen. In einigen Lagen sind die Trauben schon gelesen, an anderen hängen sie noch, teils sind die Erntehelfer voll an der Arbeit. Über der ganzen Region hängt der Geruch der frisch gepressten Trauben. Göttlich.

In Luins verlasse ich dann diese unvergleichliche Strecke und erreiche nach dem Überqueren der Autobahn Lausanne-Genf Gland.

Jetzt befinde ich mich auf meiner altbekannten Strecke (Durchquerung der Schweiz - 2006, Umrundung des Genfersees - 2008), vorbei an der Radiostation mit ihren unverkennbaren Sendemasten und dem Aérodrome nach Prangins und weiter nach Nyon.

 

 

Durch Anklicken lassen sich alle Fotos vergrössern. 

 

 

 

zur

13. Etappe - 15. Etappe
Bière - Rolle   Nyon - Versoix

 

Zum Seitenanfang
nach oben