17. Etappe

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe

 

 

Freitag, 9. September 2011

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

St-Sulpice

 

Vufflens-le-Château

 

2 h

 

9 km

 

256 km

 Karte  GPS

 

28°C, schön

St-Sulpice 374m – Morges 374m – Chigny 445m – Vufflens-le-Château 473m

 

Am Rande von St-Sulpice (wo die letzte Etappe geendet hat) starte ich an die Venoge. Schon nach kurzer Zeit komme ich an den ersten Boots-Liegeplätzen vorbei - und schon bin ich an meinem geliebten Lac Léman. Das Wetter ist unbeschreiblich schön. Die Temperaturen sind hochsommerlich!

Ich geniesse jede Sekunde am See. Wieso lebe ich eigentlich nicht da??

Ein schöner Raddampfer nähert sich majestätisch der Anlegestelle von Morges.

In Morges verlasse ich den See, wende mich zur Altstadt und weiter zum Bahnhof. Auf der anderen Seite des Bahnhofes bin ich für kurze Zeit an der Morges. Aber schon zweigt die Route ab und führt mich - vorbei an herrlichen Rebbergen - über Chigny nach Vufflens-le-Château. Diese Strecke ist zwar wunderschön, aber heiss, sehr heiss, vermutlich ist es der heisseste Teil der ganzen bisherigen Wanderung seit dem Start in Basel!

 

 

 

 

 

zur

16. Etappe - 18. Etappe
Cossonay Gare - St-Sulpice   Vufflens-le-Château - Aubonne 

 

Zum Seitenanfang
nach oben