6. Etappe


Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe

 

 

 

Montag, 25. Juli 2011

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Soubey

 

Goumois

 

3 h

 

14 km

 

97 km

 Karte GPS

 

15°-19°C, teils sonnig, teils leicht bewölkt

Soubey 476m – Les Ormets 600m – Doubs – Lobchez 483m – Moulin Jeannottat 482m – Goumois 493m

 

Nach dem schlechten Wetter der letzten Etappe kann es nur noch besser werden. Ich bin gespannt.

Ausserhalb von Soubey führt der Weg zuerst einmal vom Doubs weg und steigt steil an bis Les Ormets (zwei Rehe gesehen), um dann wieder zum Doubs hinunter abzufallen.

Von nun an bleibe ich unmittelbar am Doubs. Der Weg ist meistens in gutem Zustand, meistens (wild) romantisch und grösstenteils ausserordentlich einsam, ein fast durchgehendes Naturschutzgebiet. Es hat an der Strecke ganz selten einmal ein (meist leer stehendes) Gebäude und ebenso selten einzelne Wohnwagen.

Der Doubs bildet ab Soubey die Landesgrenze zu Frankreich. Die französische Seite ist dabei auch nicht wesentlich belebter.

Alles in allem eine sehr schöne Etappe.

Ziel: Hôtel du Doubs in Goumois

 

 

 

 

 

 

zur

5. Etappe - 7. Etappe
St-Ursanne - Soubey   Goumois - Biaufond 

 

Zum Seitenanfang
nach oben