35. Etappe


Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe 27. Etappe 28. Etappe 29. Etappe 30. Etappe 31. Etappe 32. Etappe 33. Etappe 34. Etappe 35. Etappe 36. Etappe 37. Etappe 38. Etappe 39. Etappe 40. Etappe 41. Etappe 42. Etappe 43. Etappe 44. Etappe 45. Etappe 46. Etappe 47. Etappe 48. Etappe 49. Etappe 50. Etappe 51. Etappe 52. Etappe 53. Etappe 54. Etappe 55. Etappe 56. Etappe 57. Etappe 58. Etappe 59. Etappe 60. Etappe 61. Etappe 62. Etappe 63. Etappe 64. Etappe 65. Etappe 66. Etappe 67. Etappe 68. Etappe 69. Etappe 70. Etappe 71. Etappe 72. Etappe 73. Etappe 74. Etappe 75. Etappe 76. Etappe 77. Etappe 78. Etappe 79. Etappe 80. Etappe 81. Etappe 82. Etappe 83. Etappe 84. Etappe 85. Etappe 86. Etappe 87. Etappe 88. Etappe 89. Etappe 90. Etappe 91. Etappe 92. Etappe 93. Etappe 94. Etappe 95. Etappe 96. Etappe 97. Etappe 98. Etappe 99. Etappe 100. Etappe 101. Etappe 102. Etappe 103. Etappe 104. Etappe 105. Etappe 106. Etappe

 

 

Montag, 17. September 2018

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Stans

 

Sarnen (Ramersberg)

 

3h   16km   425km

 Karte     GPS

 

Stans 455m – Ennetmoos 521m – St. Jakob 541m – Kerns 563m – Sarnen 493m (Ramersberg)

18ºC, schön

 

Entsprechend der Topografie dauert es ziemlich lange, bis die Sonne bis auf den Talboden scheint. Erst oberhalb von Ennetmoos, genauer im Drachenried, ist es dann so weit. Noch wabert ein leichter Bodennebel über dem Weidland.

Bei St. Jakob kreuze ich die Landstrasse und steige nochmals etwas auf bis zum Ifängi. Zudem überschreite ich hier die Kantonsgrenze zwischen Nid- und Obwalden.

Durch den Eberenwald gelange ich nach Sand/Wysserlen. Hier statte ich der Kapelle einen Besuch ab. Im Hochmittelalter befand sich hier eine Richtstätte und die Vorgängerkapelle wurde deshalb Galgenchäppäli genannt. Heutzutage müssen hier Eltern gemassregelt werden, wie sich ihre Kinder in der Kapelle aufzuführen haben…

Nun geht’s auf geradem Weg nach Kerns und weiter über Foribach nach Sarnen. Etwas oberhalb von Sarnen liegt Ramersberg.

 

 

 

zur

34. Etappe - 36. Etappe
Seelisberg - Waltersberg   Ramersberg - Kaiserstuhl

 

Zum Seitenanfang
nach oben