29. Etappe


Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe 27. Etappe 28. Etappe 29. Etappe 30. Etappe 31. Etappe 32. Etappe 33. Etappe 34. Etappe 35. Etappe 36. Etappe 37. Etappe 38. Etappe 39. Etappe 40. Etappe 41. Etappe 42. Etappe 43. Etappe 44. Etappe 45. Etappe 46. Etappe 47. Etappe 48. Etappe 49. Etappe 50. Etappe 51. Etappe 52. Etappe 53. Etappe 54. Etappe 55. Etappe 56. Etappe 57. Etappe 58. Etappe 59. Etappe 60. Etappe 61. Etappe 62. Etappe 63. Etappe 64. Etappe 65. Etappe 66. Etappe 67. Etappe 68. Etappe 69. Etappe 70. Etappe 71. Etappe 72. Etappe 73. Etappe 74. Etappe 75. Etappe 76. Etappe 77. Etappe 78. Etappe 79. Etappe 80. Etappe 81. Etappe 82. Etappe 83. Etappe 84. Etappe 85. Etappe 86. Etappe 87. Etappe 88. Etappe 89. Etappe 90. Etappe 91. Etappe 92. Etappe 93. Etappe 94. Etappe 95. Etappe 96. Etappe 97. Etappe 98. Etappe 99. Etappe 100. Etappe 101. Etappe 102. Etappe 103. Etappe 104. Etappe 105. Etappe 106. Etappe

 

 

Samstag, 18. August 2018

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

(Feusisberg -) Wollerau

 

Schönenberg ZH

 

2h   7km   366km

 Karte     GPS

 

(Feusisberg 685m –) Wollerau 514m – Hüttner Seeli 658m – Schönenberg ZH 714m

20ºC, bedeckt

 

Der Himmel ist seit langem wieder einmal bedeckt. Die Wandertemperatur höchst angenehm. Zum Fotografieren ist das Wetter wiederum sehr ungünstig.

Der Rückweg von Feusisberg nach Wollerau erspare ich mir und starte stattdessen direkt in Wollerau, Sihlegg. Vorbei an Fussball- und Tennisplätzen erreiche ich zuerst den kleinen, idyllischen Freyenweijer.

Danach geht’s aufwärts über Neumüli an den Hüttnersee (A.H. singt hier vor mehr als einem halben Jahrhundert in wollenen Strumpfhosen vom Mischtlibüel herkommend Eisgekühltes Coca Cola, Coca Cola eisgekühlt…).

Bis zur Oberlaubegg steigt es nun nochmals zünftig an. Jedoch habe ich von hier oben eine formidable Aussicht auf den See und die umgebende Landschaft. Nun habe ich allerdings die Höhe erreicht und der Weg führt bequem nach Schönenberg (Im örtlichen VOLG-Laden gibt es wunderbare, selbstgemachte Sandwiches!!).

 

 

 

zur

28. Etappe - 30. Etappe
Herrlisberg - Feusisberg   Schönenberg ZH - Zugerberg

 

Zum Seitenanfang
nach oben