104. Etappe

Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe 27. Etappe 28. Etappe 29. Etappe 30. Etappe 31. Etappe 32. Etappe 33. Etappe 34. Etappe 35. Etappe 36. Etappe 37. Etappe 38. Etappe 39. Etappe 40. Etappe 41. Etappe 42. Etappe 43. Etappe 44. Etappe 45. Etappe 46. Etappe 47. Etappe 48. Etappe 49. Etappe 50. Etappe 51. Etappe 52. Etappe 53. Etappe 54. Etappe 55. Etappe 56. Etappe 57. Etappe 58. Etappe 59. Etappe 60. Etappe 61. Etappe 62. Etappe 63. Etappe 64. Etappe 65. Etappe 66. Etappe 67. Etappe 68. Etappe 69. Etappe 70. Etappe 71. Etappe 72. Etappe 73. Etappe 74. Etappe 75. Etappe 76. Etappe 77. Etappe 78. Etappe 79. Etappe 80. Etappe 81. Etappe 82. Etappe 83. Etappe 84. Etappe 85. Etappe 86. Etappe 87. Etappe 88. Etappe 89. Etappe 90. Etappe 91. Etappe 92. Etappe 93. Etappe 94. Etappe 95. Etappe 96. Etappe 97. Etappe 98. Etappe 99. Etappe 100. Etappe 101. Etappe 102. Etappe 103. Etappe 104. Etappe 105. Etappe 106. Etappe 107. Etappe

 

 

Donnerstag, 30. Mai 2019 (Auffahrt)

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

(Kaistenberg -) Eiken

 

Lohnberg (- Zuzgen)

 

2h   10km   1175km

 Karte     GPS

 

(Kaistenberg 475m – Warthof 420m –) Eiken 331m – Schupfart 446m – Tegerfeldhof 548m – Lohnberg 569m (– Zuzgen 377m)

 

10ºC, meist neblig, zum Schluss schön

 

Wegen einer massiven Zugverspätung komme ich nicht mehr rechtzeitig nach Kaistenberg und starte deshalb in Eiken.

Auf der ganzen Etappe (mit Ausnahme des Schlusses vor und in Zuzgen) NEBEL. Soweit das Auge reicht. Und es reicht nicht weit… Somit ist und bleibt es auch empfindlich kühl. Allerdings herrscht während der ganzen Zeit eine fast schon absolute Stille. Alle Geräusche, von denen es ohnehin nicht viele hat, scheinen wie durch Watte gedämpft.

Über den Schupferterberg geht’s vorerst alles aufwärts. Mein GPS-Gerät unterstützt mich bei der Orientierung. Vom höchsten Punkt aus hätte ich einen schönen Ausblick auf Schupfart und den Gegenhang.

Ich durchquere den Ort und halte mich danach die ganze Zeit auf der Höhe. Ich komme am Ebnethof und am Tegerfeldhof vorbei. Kurze Zeit später erreiche ich Lohnberg.

Durch die Katzenhalde steige ich ab bis Zuzgen, wo mich der Gesang des Kirchenchores (durch die offenen Kirchenfenster) empfängt.

 

 

 

zur

103. Etappe - 105. Etappe
Oberbözberg - Kaistenberg   Lohnberg - Olsberg

 

 

Zum Seitenanfang
nach oben