1. Etappe


Home Etappenübersicht Kartenübersicht Querschnitt 1. Etappe 2. Etappe 3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe 10. Etappe 11. Etappe 12. Etappe 13. Etappe 14. Etappe 15. Etappe 16. Etappe 17. Etappe 18. Etappe 19. Etappe 20. Etappe 21. Etappe 22. Etappe 23. Etappe 24. Etappe 25. Etappe 26. Etappe 27. Etappe 28. Etappe 29. Etappe 30. Etappe 31. Etappe 32. Etappe 33. Etappe 34. Etappe 35. Etappe 36. Etappe 37. Etappe 38. Etappe 39. Etappe 40. Etappe 41. Etappe 42. Etappe 43. Etappe 44. Etappe 45. Etappe 46. Etappe 47. Etappe 48. Etappe 49. Etappe 50. Etappe 51. Etappe 52. Etappe 53. Etappe 54. Etappe 55. Etappe 56. Etappe 57. Etappe 58. Etappe 59. Etappe 60. Etappe 61. Etappe 62. Etappe 63. Etappe 64. Etappe 65. Etappe 66. Etappe 67. Etappe 68. Etappe 69. Etappe 70. Etappe 71. Etappe 72. Etappe 73. Etappe 74. Etappe 75. Etappe 76. Etappe 77. Etappe 78. Etappe 79. Etappe 80. Etappe 81. Etappe

 

 

Montag, 2. Januar 2017

 

von

 

nach

 

Zeit

 

Distanz

 

insgesamt

Wittenbach

 

Mühlebach

 

3 h   16 km   16 km

 Karte     GPS

 

Wittenbach 603m – Lömmenschwil 543m – Muolen 492m – Hagenwil 485m - Amriswil 451m – Mühlebach 451m

-4ºC, schön - neblig - schön

 

A.H. begleitet mich nach Wittenbach. So komme ich zu einem guten Startfoto. Derweil A.H. in Richtung Rheintal entschwindet, mache ich mich auf den Weg. Überraschenderweise herrscht schönstes Wetter. Der Raureif überzuckert die Landschaft. Alles – auch der letzte Schrott - sieht wunderschön aus.

Meist auf geteerten Strässchen komme ich zuerst am Schloss Dottenwil vorbei nach Lömmenschwil. Hier holt mich der Nebel ein und bis kurz nach Hagenwil (mit einem schönen Wasserschloss gleichen Namens) bzw. vor Amriswil bleibt das auch so. Es wird nun noch einmal spürbar kälter.

Amriswil und kurze Zeit später auch den Ortsteil Mühlebach erreiche ich wieder bei schönstem Sonnenschein.

 

 

 

zur

2. Etappe
Mühlebach - Langrickenbach

 

Zum Seitenanfang
nach oben